Junior Retter

Um den Übergang von den Jugendschwimmabzeichen zu den Rettungsschwimmabzeichen so einfach wie möglich zu gestalten, bieten wir das Schwimmabzeichen Junior Retter in unserem Ausbildungsportfolio an. Mit ersten spielerischen Aufgaben, werden die Kinder und Jugendlichen ans Rettungsschwimmen herangeführt und mit abgeänderten Aufgaben auf die folgenden Schwimmabzeichen vorbereitet.

Dieses Schwimmabzeichen setzt ein Mindestalter von 10 Jahren und ein bereits erworbenes Jugendschwimmabzeichen in Gold (siehe Schwimmausbildung) voraus.

Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold

Beim Rettungsschwimmen kommt zu der eigenen sportlichen Leistung noch der humanitäre Gedanke. Die Trainer der DLRG Bremerhaven fördern die sportlichen Leistungen durch ein zielgerichtetes Training und vermitteln die Techniken der Selbst- und Fremdrettung. Wir zeigen, wie man schnell und effizient Personen aus gefährlichen Situationen befreit und dabei sein eigenes Leben nicht in Gefahr bringt.
Im Rahmen des Trainingsbetriebes wird auch der sichere Umgang mit verschiedenen Rettungsmitteln gezeigt und die bereits erlernten Schwimmtechniken verfeinert und auf die Aufgaben abgestimmt.

Zu einem unverbindlichen Schnuppertraining sind Jugendliche immer herzlich eingeladen, aber auch für Erwachsene halten wir eine individuelle Lösung bereit.
Vorbeischauen ist ausdrücklich erwünscht- und das Weitermachen natürlich auch:

Jugendliche ab 13 Jahren immer Montags zwischen 19:00 und 20:00 im Bad3.

Erwachsene Interessenten für die Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold werden Donnerstags um 18:00 durch Herrn Dieter Vetter und Michael Büschen im Schulzentrum Carl-von-Ossietzky begrüßt. Treffen ist jeweils um 17:50. Dieses Angebot richtet sich auch an nicht-Mitglieder. Alle Informationen erhalten Sie direkt vor Ort.

Schwimmzeiten

Die Schwimmzeiten der DLRG für das JuniorRetter und die Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Bronze, Silber und Gold finden sie unter folgendem Link.