DLRG Einsatztauchgruppe Bremerhaven

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die Einsatztauchgruppe der DLRG Bremerhaven. Die Aufgabe ist die Unterstützung der Wasserretter bei der Suche nach vermissten Personen und die technische Hilfeleistung.

Da unsere Dienste Gott lob nicht ständig in Anspruch genommen werden müssen, besteht eine weitere Aufgabe darin, Interessierten das Schnorchel- und Gerätetauchen beizubringen. Auch die Tauchausbildung unserer Rettungsschwimmer, Wachgänger und Bootsführer liegt in Zusammenarbeit mit dem Leiter Ausbildung in unseren Händen.

Wir sind Rettungsschwimmer, haben uns aber als Interessengebiet das professionelle Einsatztauchen in der DLRG als Aufgabengebiet angenommen. Deshalb werden auch bei uns die Fertigkeiten, die ein Rettungsschwimmer besitzen muss, ständig trainiert. Da Tauchen keine Geheimwissenschaft ist, kann jeder zu uns kommen, der Interesse daran hat!

Die Ausbildung des DLRG-Einsatztauchers Stufe II entspricht dabei der Qualifizierung des Feuerwehrtauchers Stufe II.

Ausbildungsangebot

Wir führen folgende Lehrgänge und Seminare im Bereich Tauchen durch, wobei diese teilweise unter der Leitung des Landesverbandes ausgerichtet werden:

  • Deutsches Schnorcheltauchabzeichen
  • DLRG Gerätetauchgrundschein
  • DLRG Einsatztaucher Stufe 1
  • DLRG Einsatztaucher Stufe 2
  • Seminar Orientierung unter Wasser
  • Seminar Strömungstauchen
  • Seminar Nachttauchen
  • Seminar Tauchrettung
  • Seminar Gruppenführung
  • Seminar Arbeiten unter Wasser
  • Seminar Eistauchen
  • Ausbildung zum Taucheinsatzführer der DLRG

Für die Ausbildung zum Einsatztaucher ist eine Mitgliedschaft eine zwingende Voraussetzung. Die Einsatztaucher trainieren immer Dienstags von 19:00 bis 20:30 Uhr im Schwimmbad der zentralen Feuerwache an der Hexenbrücke. Dabei ist das Training nicht öffentlich und nur nach Anweisung des Tauchreferenten möglich.

Einsatztaucher werden

Einsatztaucher kann jeder werden, der physisch und psychisch dazu in der Lage ist und die vorausgesetzten Lehrgänge nachweisen kann. Zu diesen Lehrgängen gehört auch die Basisausbildung Wasserrettungsdienst, sodass Tauchanwärter in der Regel schon im regulären Einsatzdienst Erfahrungen gesammelt haben.

Interessierte können sich über die Tauchausbildung jederzeit beim Referenten Tauchen informieren: tauchen@bremerhaven.dlrg.de